REMA TIP TOP

REMA TIP TOP übernimmt Schüth

REMA TIP TOP erweitert sein Angebot um Dichtungen, Stanzteile und Belüftungselemente

Poing, 23. Oktober 2015 – Die REMA TIP TOP AG hat die Firma Schüth GmbH & Co. KG, einen Spezialisten für Dichtungen, Stanzteile und Belüftungselemente übernommen. Damit treibt das Unternehmen konsequent seine Diversifikationsstrategie im Bereich der Endprodukte voran.

Das hessische Traditionsunternehmen Schüth ist ein etablierter Hersteller qualitativ hochwertiger Dichtungen, Stanzteile und Belüftungselemente. „Perfektion im Verborgenen“ lautet die Philosophie des mittelständischen Unternehmens, auf das Kunden aus über 60 Branchen sowohl für Klein- wie auch für Großserien mit über 100 Millionen Einheiten setzen.

„Mit Schüth haben wir unser Portfolio im Bereich spezialisierter Unternehmen ausgebaut, die technische Endprodukte u.a. auf Kautschukbasis anbieten und im Markt einen exzellenten Ruf geniessen“, so Patric Scheungraber, Vorstand der REMA TIP TOP AG. „Wir erwarten von dem Zusammenspiel aus der Kompetenz in der Entwicklung innovativer Kautschukmischungen und Halbzeugen bei REMA TIP TOP und dem speziellen branchenspezifischen Wissen von Schüth im Anforderungs- und Fertigungsbereich von Dichtungen zahlreiche Synergien und anhaltendes Wachstum. Um die hierfür größtmögliche Kontinuität in der Firmenentwicklung zu gewährleisten, wird Schüth auch zukünftig unter der bisherigen Firmenleitung, am bisherigen Standort im Vogelsberg eigenständig am Markt agieren.“

„Indem wir Teil der weltweit erfolgreichen REMA TIP TOP Familie werden, profitieren wir stärker von dem Know How des Unternehmens im Bereich der Kautschuk-Technologie sowie den globalen Beschaffungs- und Vertriebswegen“ so Udo Loos, Geschäftsführer der Schüth GmbH. „Wir möchten Schüth zu einem internationalen Unternehmen mit hessischen Wurzeln aufbauen. Mit REMA TIP TOP wird uns dies noch schneller gelingen.“

Seit Jahrzehnten bietet REMA TIP TOP seinen Kunden individuell aufeinander abgestimmte und zertifizierte Lösungen in den Bereichen Material Processing, Surface Protection, Automotive und Service.

Mit Produkten, Services und Engineering von REMA TIP TOP für den Korrosions- und Verschleißschutz von Förder- und Aufbereitungsanlagen können Industriebetriebe Standzeiten und Ausfälle reduzieren, Betriebssicherheit und Produktionskapazitäten optimieren und dadurch ihre Gewinne steigern. Das Unternehmen hat sich darüber hinaus auch in der Lieferung und Instandhaltung von Fördergurten einen Namen gemacht.

Als einer der größten Spezialisten weltweit für die Reifenreparatur von Fahrrad, Pkw, Lkw und Motorrad bis zum OTR und EM Reifen treibt REMA TIP TOP zudem den Wandel der Automobilbranche mit sicheren, umweltfreundlichen und effizienten Produkten und Systemlösungen aktiv voran – eine zentrale Kompetenz angesichts von Klimaschutz, Emissionsgesetzgebungen und endlichen Ölreserven. Als entscheidend beurteilt REMA TIP TOP dabei die enge Partnerschaft mit der Reifen- und Automobilindustrie auf der einen und dem Fachhandel auf der anderen Seite. Das Leitmotiv dabei lautet: We manage your workshop – mit Systemkompetenz und übergreifendem Knowhow.

REMA TIP TOP steht in all seinen Business Segments für Qualität, Service und innovative Lösungen:
ONE BRAND – ONE SOURCE – ONE SYSTEM      

Pressekontakt:

REMA TIP TOP AG
Guido Weber
guido.weber@tiptop.de
+49 (0) 8121 / 707 10 267
www.rema-tiptop.de

Unternehmen

A. SCHÜTH GmbH mit Sitz in Schotten